der regenbogen 2

"Wenn einer alleine träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist es der Anfang einer neuen Wirklichkeit." (Friedensreich Hundertwasser) 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Ihr werdet es wohl schon gehört haben, Alpen soll cooler, interessanter und schöner werden.
Wir wurden von der Gemeinde Alpen (Frau Casprig) zur Mitwirkung an diesem Projekt eingeladen, worüber wir uns sehr freuen, insbesondere weil diese Einladung einen wesentlichen Aspekt unserer Vereinsarbeit beleuchtet. Dabei geht es kurz gesagt, um eine Unterstützung bei der Benennung und Wahrnehmung besonderer Bedürfnisse, Wünsche und Interessen von Kindern und Jugendlichen innerhalb der Familie, Schule und im öffentlichen Raum.
Die Gemeinde Alpen erhofft und wünscht sich im Rahmen des aktuellen Stadtumbauprojektes Eure Unterstützung, zur Erstellung eines Freizeit-Entwicklungskonzeptes für Kinder und Jugendliche im Gemeindegebiet.
Anonyme Umfrage an weiterführenden Schulen gestartet!
In einem zweiseitigen Fragebogen könnt Ihr, sowohl über Eure aktuelle Freizeitgestaltung berichten (ankreuzen) als auch Eure Wünsche und Interessen zur Weiterentwicklung des Freizeitangebotes für Kinder und Jugendliche in Alpen mitteilen. Mit der Auswertung erhalten wir dann einen erstes Bild davon, wie Ihr Euch derzeit freizeitmäßig organisiert und wie Eure Wünsche und Interessen aussehen. Über den weiteren Verlauf der Entwicklung werden wir dann ggf. in der Schule, im Alpener Mitteilungsblatt und in jedem Fall hier auf unserer Homepage, berichten. 
Vielen Dank für Deine/Eure Unterstützung und wir wünschen Dir/Euch, dass Deine/Eure Wünsche Wirklichkeit werden!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen